Stadtgeschichte

Die Geschichte Schwarzenbachs ist ein Teil unserer kulturellen Identität. Spuren der Geschichte zu erkennen und historische Entwicklungen zu dokumentieren ist ein Ziel, welches sich in verschiedensten Projekten realisieren lässt. Leitung Dieter Seuß        

Literatur

Hier finden sich literaturinteressierte Schwarzenbacher zusammen. Buchbesprechungen („Literaturkreis liest“), Themenabende und Lesungen gehören zum vielfältigen Angebot. Ein offenes Bücherregal im Rathausfoyer bietet jedem Bücherliebhaber die Möglichkeit, Lieblingsliteratur zu tauschen. Leitung Margit Puchta

Musik

Schwarzenbach ist auch eine musikalische Stadt: Es werden Konzerte, u.a. während jährlichen Ausstellung der Schwarzenbacher Maler organisiert. Im zweijährigen Rhythmus findet auch die Veranstaltung „Schwarzenbach klingt“ statt. Die Position des Arbeitskreisleiters/-leiterin ist leider im Moment vakant.

Bildende Kunst

Ob in der Beteiligung an der alljährlichen Ausstellung Schwarzenbacher Maler, in der Malschule unter Leitung von Roland Lein, dem Kunstmarkt im November, oder in Gemeinschaftsausstellungen – hier wird das „Künstlerstädtchen Schwarzenbach“ lebendig. Leitung Peter Schmidt 

Kinder Jugend Kreativ

Die zur Zeit aktiven Jugendlichen sind zwischen 7 und 17 Jahren. Treffpunkt ist in der Regel zweimal im Monat, freitags von 15 Uhr – 17.30 Uhr im Werkraum der Jean-Paul-Schule. Das Angebot erstreckt sich übers Jahr von  Malen, Töpfern, Bildgestaltung, Batiken, plastisches Gestalten, Arbeiten mit Holz, bis zu Ausstellungsbesuchen. Jeder Teilnehmer setzt sich mit dem gemeinsam ausgesuchten Thema…